Vom Handwerksbetrieb zum Design Treppenbauer

Treppen in Perfektion – dafür steht die Marke Nautilus Treppen. Und das schon seit über 25 Jahren. Angefangen als Einzelunternehmen im Stahl- und Metallbau hat sich unser Unternehmen im Laufe der Firmengeschichte zum erstklassigen Hersteller individueller Stahltreppen entwickelt. Dabei hat uns damals wie heute immer das Ziel motiviert, einzigartige Treppen zu bauen, die exakt die Kundenwünsche erfüllen.

Ein Einblick in unsere Firmengeschichte:


1. August 1991: Firmengründung

Dipl.-Ing. Mario Militzer gründet das Einzelunternehmen „Militzer Stahl- und Metallbau“.

Kauf von Firmen- und Bürogebäuden aus dem Altbestand der DDR-Wirtschaft. Es finden umfangreiche Sanierungen sowie Um- und Ausbauten der Gebäude statt, um die Voraussetzungen für moderne Produktionsmöglichkeiten zu schaffen.

Militzer Stahl- und Metallbau bietet die Herstellung und Montage von Toren, Türen, Fenstern und Fassaden sowie Leistungen des Stahl- und Metallbaus.


Ab 1992

Erweiterung des bisherigen Leistungsspektrums um Treppenbau.


Ab 1995

Bau größerer Treppenanlagen im Raum neue Bundesländer, für Industriebauten und Geschäftshäuser.

Im Verlauf der beiden folgenden Jahre steigt die Mitarbeiterzahl auf 45.


1997: Änderung der Rechtsform des Unternehmens

Das Einzelunternehmen wird zur „Militzer Stahl- und Metallbau GmbH & CO. KG“ umgewandelt.


1999

Ende des Jahres wird die Förderung der Bauwirtschaft der neuen Bundesländer beendet. Daraus ergab sich gerade im Metallbau eine dramatische Verschärfung der Wettbewerbssituation, was die Aufgabe der Sparte Fenster, Türen, Glasfassaden und Sonnenschutztechnik mit sich brachte.


1999: Erste Markenanmeldung

Das Unternehmen strebt eine Neuausrichtung auf Produkte mit einem höheren Wertschöpfungspotenzial sowie eine Marktraumvergrößerung an.

Anmeldung der Marke „Nautilus.2000“ für eine firmenintern entwickelte hochwertige Spindeltreppe als Systemtreppe.

Es folgt die verstärkte Planung, Herstellung und Montage von Spindeltreppen für Innen und Außen.


2000

Markengründung „Nautilus Treppen“ – die Marke ist europaweit geschützt.


2001: Weiterentwicklung der Marke „Nautilus Treppen“

Die Marke „Nautilus Treppen“ wird für die gesamte eigene Treppen-Herstellung weiterentwickelt. Daraus geht auch die Gründung der Firma „Nautilus Treppen GmbH & Co. KG“ hervor.

Der Fokus liegt auf der Herstellung und Montage von Stahltreppen für innen und außen. Im Verlauf der folgenden Jahre erfolgt die weitere Spezialisierung auf den Bau von hochwertigen Stahltreppen für den anspruchsvollen Wohn- und Geschäftsbereich.


Ab 2010: Nautilus Treppen als renommierter Treppenhersteller

„Nautilus Treppen“ hat sich als renommierter deutscher Hersteller von Stahltreppen mit weltweiten Referenzen etabliert und gehört zu den führenden Unternehmen im Sondertreppenbau.

Mehrfach gewinnt das Unternehmen den Preis „Treppe des Jahres“ (in den Jahren 2012, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 und 2019), vergeben vom Internet-Fachportal treppen.de, dem wichtigsten Fachportal für die Treppenbranche.

Weltweit werden zahlreiche moderne, hochwertige Treppenprojekte von Nautilus realisiert, u.a. in:

  • Irland (Dublin)
  • Russland (Moskau)
  • Kasachstan (Almaty)
  • China (Peking, Shenzen)
  • Vietnam (Ho-Chi-Minh-Stadt)
  • Österreich (Wien)